Die Triebeltalwanderung

seit 1981

 

Erfahren Sie mehr über die Historie unserer Wanderung

 

Warum der 28.000. Wanderer noch warten muss.

 

 

Der Vorstand des Wandervereines Triebeltal beschloss voriges Jahr,
die 40. Triebeltalwanderung
„Rindimmedim im Triebel rim“ aus aktuellem
Anlass in das Jahr 2021 zu verschieben.

Nach dem 40-jährigen Vereinsjubiläum 2019 sollte  die
40. Triebeltalwanderung am
19. Juli 2020 zu einem weiteren
Höhepunkt des Wandergeschehens im Vogtland werden. Leider mussten
die Organisatoren des Vereines diese im Vogtland und darüber hinaus so
beliebte Wanderung
in der üblichen Form absagen. Wir führten sie in einer
abgespeckten Form durch. Es kamen mindestens geschätzte 200 Wanderer,
die mit Abstand „Rindimmedim im Triebel rim“ an dem Tag wanderten.

Danke, dass ihr gekommen seid.

Leider fiel dabei das „Gemeinsame Wandererlebnis“  den
Coronaschutzverordnungen zum Opfer.
Hoffentlich wird’s dieses Jahr besser.

Auch dieses Jahr sitzen viele Wanderer in den Startlöchern warten
sehnlichst darauf,  wieder
ohne jegliche Einschränkungen an
öffentliche Wanderungen teilzunehmen.

Die Vorbereitung einer solchen  Wanderung  mit ca. 600 bis 800
Wanderern bedarf  einer längeren Zeit. Die Zeit aber drängt.

Die Entscheidung, ob wir unsere Jubiläumswanderung durchführen
können, hängt nicht von uns ab.
Wie ihr wisst, wird unsere Wanderung mit Musik an den Kontrollpunkten
und am Start und Ziel durchgeführt  und soll deshalb eben auch
Frohsinn vermitteln. Zum Schluss wollen wir auch mit euch
gemeinsam ein bisschen etwas feiern.

Also liebe Wanderfreunde aus Nah und Fern, bleibt gesund und fit
und drückt uns die Daumen, dass wir

die 40. Triebeltalwanderung am 18. Juli  2021

endlich durchführen können und somit den 28.000. Wanderer
seit der 1. Wanderung 1981 begrüßen können.

 

RI. 19.März 2021